About me.

ELIF 0742_final_c_s.jpg

Anfang 40 war ich an einem crazy Punkt.

Ich hatte bereits eine 17-jährige Medien-Karriere im Rucksack (u.a. Head of Program bei joiz, Produzentin bei SRF und VIVA), bei der ich viele Projekte lanciert und junge Moderations-/Redaktions-Talente ausgebildet, gecoacht und gefördert habe. Praktisch über Nacht wechselte ich dann in die Gastro-Branche und gründete mit meiner Schwester Sibel das Restaurant «Elle’n’Belle – It’s vegan, Baby!» in Zürich. Damit trafen wir damals den Nerv der Zeit. Die Gäste kamen aus aller Welt und liebten unseren Rock'n'Roll-Vibe. So durften wir mit unserem 40-köpfigen Team Riesen-Erfolge feiern und gleich mehrere Entrepreneur-Preise abräumen. Und the best thing oben drauf: Gleichzeitig war ich auch noch frischgebackene Mama einer kleinen Zuckermaus. 

Es war ein aufregendes Leben. Aber auch ein getriebenes auf der Überholspur. In einem wilden Mix aus Business Management, Kinderbetreuung und körperlicher hands-on Arbeit im Geschäft. Ich war die Gastgeberin an der Front, kümmerte mich um das Gästewohl, so wie um das der Mitarbeiter. Wie in jedem Betrieb, gab es auch bei uns täglich HR-Probleme zu lösen. Team-Stärkung war wichtiger denn je bei so einem grossen Betrieb. So war ich praktisch 24/7 in charge. Ohne Erholungsphasen oder Stopps zum bewusst Innehalten. Nichts Neues für mich, denn bei all den vergangenene Projekten und Medien-Coachings gehörte das hohe Stress- und Leistungslevel immer dazu.

 

Nur dieses Mal wollte mein Körper nicht mitmachen. Er fing an zu streiken. So wie ich es noch nie zuvor erlebt habe. Ich landete alle zwei Monate mit Fieberschüben und diversen Entzündungen auf der Notfallstation. Doch anstatt auf die Bremse zu treten, überhörte ich die Warnsignale und arbeitete im gleichen Stil weiter. Zwei Jahre lang betrieb ich Energie-Raubbau ohne Ende bis mein Körper am Schluss absolut k.o. und Antibiotika-resistent war. 

Ich wusste damals nicht, was mehr schmerzte. Meine physischen Beschwerden oder die Erkenntnis, dass ich besiegbar war.

Ich war erschöpft und lost. Und mir war klar: Irgendwas in meinem Leben läuft sowas von schief. Ich muss was ändern. Doch was genau? Und warum war ich immer so getrieben, Leistungen zu erbringen? Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich mich um alles und jede*n gekümmert, nur nicht um mich selbst. Mir blieb nichts anderes übrig, als mich und mein Leben zu facen. Tief in mich hineinzuhorchen. In Dialog mit meinem Körper, Geist und Seele zu treten und meine Komfortzone zu verlassen. Es war beängstigend und eine Offenbarung zugleich. Zum ersten Mal in meinem Leben musste und wollte ich eine Pause einlegen. Ein wichtiger Wendepunkt in meinem Leben. Ich erforschte mich und mein Leben mit Gesprächs-Therapie, Kundalini Yoga und Bewusstseins-Coaching. Dabei verinnerlichte ich die Devise:

ELIF_STUDIO_7E9A09788_k_edited.jpg

Es war wichtig, zu verstehen, woher ich komme. Welchen «Rucksack» ich mit mir rumtrage und welche Erfahrungen und Wunden mein Leben geprägt haben. Ich fing an, meine Wurzeln zu heilen und zu stärken, um jedem Sturm und jeder Jahreszeit gewachsen zu sein. Ob das jetzt Alltagsstress, die Weltsituation oder sonstige Schickssalsschläge von Aussen sind. Ich habe mich auf mein Inneres konzentriert, weil es das Einzige ist, dass ich im Leben selber beeinflussen kann. Und ich wollte mehr über mich wissen, mehr über uns Menschen. Warum wir gefangen sind in Traumata, ungesunden Verhaltensmustern oder Gewohnheiten. Was geht da neurologisch, aber auch spirituell in uns drin ab? Also machte ich Nägel mit Köpfen. Respektive Ausbildungen zum Mental und Life Coach. Ich erlernte die wahnsinnig effiziente wingwave®️ EMDR Methode, die Blockaden auflöst und ich absolvierte das Kundalini-Teacher-Training «Leadership & Succes». Es gab viele Aha-Erlebnisse und Durchbrüche.

Im Laufe der Jahre wurde mir immer klarer:
Dieses getriebene Leben will ich nicht mehr.

Es ist zu kurz, zu kostbar, um meine Lebenszeit mit Dingen zu verbringen, die mir weder innere Freude bereiten, noch gut tun. Mental als auch körperlich. Ich möchte bewusst leben und bei meinen Gedanken und Entscheidungen ehrlich sein. Bei mir bleiben. Auch wenn dies schmerzhafte Momente, Unsicherheiten sowie Trial & Error mit sich bringen kann. 

Heute kenne ich meinen Wert. Und ich kenne meine persönlichen Grenzen. Ich muss nicht immer leisten. Es allen recht machen oder zu allem JA sagen. Falle ich manchmal in alte Muster zurück oder fühle mich gestresst? Ohhh ja. Komme ich da aber wieder raus und weiss mir zu helfen? Immer wieder und immer schneller. Ganz einfach. Weil ich nun auf mein Herz höre und mir Gutes tue. Ich kümmere mich um mich selber. Wie eine beste Freundin. Von der getriebenen Multitasking-Perfektionista, zur selbstbestimmten, freien Elif.  Und - ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt. Und genau DAS ist meine neue Superpower:

 

ELIF_IMG_0277_s.jpg

Ich liebe es mehr denn je, neue Kosmen zu kreieren und Menschen zu coachen. Falls du auch Lust hast, deinen EIGENEN Kosmos zu erobern und deinen MINDSET zu stärken - Lass es uns zusammen tun. Als deine Sparringpartnerin MUTiviere, unterstütze und begleite ich dich, deine Visionen und Wünsche zu verwirklichen. Mit meiner langjährigen Erfahrung, meiner Intuition, aber auch mit all den grossartigen Tools und Selbsthilfe-Methoden, die ich auf meinem Weg kennengelernt habe. I'm ready whenever you are.

FACE & EMBRACE YOUR LIFE! 

Love, Elif.

Snapshots meines Werdegangs.

1/31

Some more Facts zu mir.

Ausbildungen.

✶  Dipl. TASMA®️ Life Coach, Bern
✶  Dipl. TASMA®️ Mental Coach, Bern

✶  Zert. wingwave® Coach, Besser-
    Siegmund Institut, Hamburg
✶  
Kundalini Teacher Training
    "Leadership & Succes" (RYS200),
    Waldzell Institute.
✶  Grundstudium an der Universität
    Zürich (Germanistik, Anglistik und 
    Publizistik)
✶  Matura, Typus E

Expertise.

✶  Co-Founder & Personal-Führung
    Restaurant "Elle'n'Belle", Zürich 
    (40 Mitarbeiter)
✶  Head of Program bei joiz TV,
    Führung von 40 Mitarbeitern     
✶  Speaker für Female Entrepreneur 
    und Self-Empowerement
✶  Founder Kosmos Kreator Consulting
✶  Leitung Moderatoren Castings und
    Coachings bei blue, joiz & SRF
✶  25 Jahre Medienerfahrung (u.a. SRF,
    joiz, VIVA Schweiz, B&B Endemol)